Jugend: Grundschuleinzelpokal

Beim Grunschuleinzelpokal am 3.12.16 haben 8 Kinder aus unserem Verein teilgenommen.

1.+2. Klasse (50 Teilnehmer):

Tim Grilc                    12. Platz     4 Punkte

Aischa Coroev           22. Platz     3 Punkte

 

3. Klasse (33 Teilnehmer):

Gabriel-David Zamfir        7. Platz      4 Punkte

(noch nicht Mitglied aber immer Dienstags in der Jugendgruppe)

Alessio Pezzano             10.Platz       4 Punkte

Rafael Kloe                     16.Platz       3 Punkte

 

4.Klasse (18 Teilnehmer):

Kacpar Cymerman              3.Platz    4,5 Punkte ! (Pokal gewonnen)

Hanno Thieme                    4.Platz     4   Punkte

Bermet Coroev                  10.Platz    3  Punkte

Alle Kinder zeigten sehr sportliches Verhalten und riesigen Kampfgeist.

Allen hat es riesigen Spass gemacht und sie freuen sich auf kommende Turniere.

Für die Jugendarbeit unseres Vereins kann man sich keine bessere Werbung ausdenken.

Roland Hubka, Trainer

Termine Dezember 2016 / Januar 2017

06.12.2016: 9. und damit letzte Runde der CM 2016

13.12.2016: Blitzmeisterschaft

20.12.2016: Weihnachtsfeier mit Glühwein und Tombola. Bitte jeder wie üblich was zur Versteigerung mitbringen. Weihnachtsdeko und Gebäck sind ebenfalls eine gute Idee. Angehörige sind herzlich willkommen.

24.01.2016: Jahresversammlung

18/09 2016

Jugendopen Liechtenstein

am letzten Wochenende fand in Schaan  das 32. Internationale Liechtensteiner Jugendtunier statt. Vier Jugendliche aus unserem Verein fanden den Weg zu diesem schönen Ort und nutzten die im Jugendtraining erworbenen Fähigkeiten, um eine scharfe Klinge zu führen.

Unter 100 Spielern aus 6 Ländern waren wir in der U 14 mit einem Trio am Start und konnten Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung den hervorragenden 3. Platz in der Teamwertung für die SG Schwabing München Nord einfahren. Herzlichen Glückwunsch!

Mircea Bratu erreichte mit 4 Punkten  einen respektablen 13. Platz in der Einzelwertung. Die Mädchen Florentina und Viktoria Frey kamen mit 3,5 bzw. 3 Punkten auf Mittelfeldplätze.

In der U 10 hatten wir nur ein Eisen im Feuer. Cacper Cymerman zeigte dort mit 2 Punkten, dass in Zukunft mit ihm zu rechnen sein wird.

v.l.n.r: Victoria, Florentina, Mircea und Cacper


Vielen Dank an alle, die diese Schachreise unterstützt haben, insbesondere den mitgereisten Eltern, nicht zu vergessen auch den Jugendtrainern, die hervorragende Arbeit leisten.

 

23/08 2016

Clubmeisterschaft 2016

Am 13.9.16 (ACHTUNG: Termin musste verlegt werden, da am 6.9.16 unsere Clubräume nicht zur Verfügung stehen) beginnt unsere alljährliche Clubmeisterschaft. Das besondere diesmal ist, dass wir neben unseren eigenen Mitgliedern auch Mitglieder des Roten Turm Altstadt an der Teilnahme berechtigen. Von daher verspricht das Turnier diesmal besonders spannend zu werden.

Anbei dieLink für Dateidownload folgt >>>Ausschreibung<<< für das Turnier.


Voranmeldungen können gerne per Mail an Stefan Kipp erfolgen.

Seniorenmeisterschaft 2016

Die diesjährige Seniorenmeisterschaft ist beendet. Sieger wurde Boris Miskevicer vor Harald Grau und Heinz Baumgartl. Herzlichen Glückwunsch! Besonders zu erwähnen ist die Leistung von Heinrich Strunz, der mit 6,5 Punkten ein resprektables Ergebnis erzielte.


Hier geht's zu den Link für Dateidownload folgt>>>Ergebnissen<<< und zur Link für Dateidownload folgt>>>Rangliste<<<

13/05 2016

MSSK: Sparda-Bank-Pokal 2016

Unser traditionelles Sparda-Bank-Pokal-Turnier - fester Bestandteil der Münchner Schnellschach-Kombination - fand am 08.05.16 im Kulturhaus Milbertshofen statt.

Aufgrund des schönen Wetters und dem Brückentag zuvor war die Beteiligung mit 30 Teilnehmern dieses Jahr leider nicht so hoch wie in den Jahren zuvor. Es nahmen immerhin 4 Spieler mit Meistertitel teil, der Titelverteidiger GM Krivoborodov war diesmal jedoch leider nicht dabei.

Einen Start-Ziel-Sieg gelang dem diesjährigen Gewinner IM Thies Heinemann, der sich mit beeindruckenden 8,5 aus 9 Punkten vom übrigen Teilnehmerfeld deutlich absetzen konnte. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner.

2. IM Alexander Raykhman mit 2 Punkten Abstand

3. IM Alexander Meier

4. Alexander Dehlinger

5. Rupert Stocker

Sonderpreise:

Seniorenpreis              Daurer

Frauenpreis                 Winterholler

Jugendpreis                 Herrmann

DWZ 1800                   Simmon

DWZ 1600                   Kukulina

 

Anbei die Link für Dateidownload folgt>>>Fortschrittstabelle<<<, die Link für Dateidownload folgt>>>Teilnehmerliste<<<, und die Link für Dateidownload folgt>>>Rangliste<<<.


Unser neues Mitglied Mircea Bratu holte stolze 3,5 Punkte und konnte dabei Udo Waltenberger ein Remis abtrotzen. Damit hätte er den DWZ-Preis < 1600 bekommen können, ohne vorhandene DWZ ging er aber leider diesmal leer aus. Wir dürfen gespannt sein, wie sich unser Nachwuchstalent weiterentwickelt.


externer Link in neuem Fenster folgtHier geht's zu den 33 schönsten Fotos vom Turnier.

Trainingsabend mit IM Edin Pezerovic

Am 23.2.16 fand ein Training am Demobrett mit IM Edin Pezerovic statt. Bei guter Beteiligung wurden die Teilnehmer auf die MMM 2016 vorbereitet. Der starke Meisterspieler war gut vorbereitet und stellte mehrere Partien von Vereinsmitgliedern vor.

Alles in allem eine gelungene und spannende Vorstellung, was die folgenden Bilder belegen.

 

 

 

28/01 2016

Clubpokal 2016

Die über 5 Runden ausgetragene diesjährige Clubpokalmeisterschaft verlief spannend bis zum Schluss. Überraschend kam Helmut Schleif bis ins Finale, verlor aber nach zähem Kampf letztlich gegen Arno Dichmann. Herzlichen Glückwunsch an den Pokalgewinner 2016.

Sieger des Schweizer-System-Turniers wurde Dr. Stöhr, auch hierzu herzlichen Glückwunsch.

Anbei die Link für Dateidownload folgt>>Ergebnisse<< sowie die Link für Dateidownload folgt>>Abschlusstabelle<<.

07/01 2016

Monatsblitz Januar 2016

anbei die Link für Dateidownload folgt>>>Ergebnisse<<< des gestrigen Monatsblitz, sowie die Link für Dateidownload folgt>>>Jahreswertung<<<. Das Turnier war mit 14 Teilnehmern recht gut besucht.

Sieger wurde Roland Hubka gefolgt von Boris Miskevicer und Stefan Süß.

Herzlichen Glückwunsch!

01/01 2016

Clubpokalturnier 2016

Das diesjährige Clubpokalturnier findet an 2 Terminen im Schnellschachmodus statt. Am bisherigen Modus ändert sich nichts. 

Anbei die Link für Dateidownload folgt>>>Ausschreibung<<< für das Turnier.

01/01 2016

MSenMM 2015

Bei der Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft konnte unsere 1. Mannschaft erfolgreich den Titel in der 1. Seniorenliga verteidigen. Herzlichen Glückwunsch!

Die 2. Mannschaft erreichte in der 2. Seniorenliga den 2. Platz. Auch hierfür herzlichen Glückwunsch.

Anbei ein Link zu den Abschlusstabellen -> schachbezirk-muenchen.de/msenmm-2015-16.html

24/12 2015

Termine im Januar / Feburuar 16

anbei die geplanten Termine für die nächsten Wochen:


29.12.15 - Demobrett (Roland Hubka)

05.01.16 - Monatsblitz Januar 16

12.01.15 - Clubpokal im Schnellschachmodus (1 von 2)

19.01.15 - Clubpokal im Schnellschachmodus (2 von 2)

26.01.16 - Jahresversammlung

02.02.16 - Monatsblitz Februar 16

09.02.16 - Training am Demobrett (Vorbereitung für die MMM 2016)

16.02.16 - Freundschaftskampf gegen Roter Turm Altstadt

23.02.16 - Training am Demobrett (Vorbereitung für die MMM 2016)

24/12 2015

Blitzmeisterschaft 2015

Trotz des ungünstigen Termins direkt vor Weihnachten gab es eine recht gute Beteiligung bei der diesjährigen Vereinsblitzmeisterschaft. Traditionell gab es eine Vorrunde im Schweizer System, danach eine Aufsplittung in A- und B-Finale, diesmal jeweils im Vollrundenturnier.


Anbei die Ergebnisse für die Link für Dateidownload folgtVorrunde, dem Link für Dateidownload folgtA-Finale, sowie dem Link für Dateidownload folgtB-Finale.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger.

05/12 2015

Termine Dezember

Anbei die Termine für den Dezember:

08.12.15: Freuen wir uns auf eine Vorführung von Roland Hubka am Demobrett. Lassen wir uns überraschen, was er für uns vorbereitet hat.


15.12.15: Weihnachtsfeier, das Programm wurde/wird vom Vorstand verteilt. Norbert hat sich hierzu einen spannenden Spielmodus ausgedacht. Ferner findet eine Tombola statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.


22.12.15: Blitzmeisterschaft 2015


29.12.15: Demobrett (-> Roland Hubka)

05/12 2015

Monatsblitz und Jahreswertung

Die letzte und entscheidende Runde des Monatsblitz 2015 ist beendet. Wie auch in der CM 2015 hieß der Sieger Boris Miskevicer gefolgt von Stefan Süß. Auf Platz 3 landete Harald Grau.

In der Jahreswertung ist auch damit der Sieger wieder Boris Miskevicer, diesmal gefolt von Roland Hubka und Leonid Volshanik. Herzlichen Glückwunsch hierfür.

Anbei die Ergebnisse desLink für Dateidownload folgt >>>Monatsblitz 12/15<<< sowie die Link für Dateidownload folgt>>>Jahrestabelle<<<.

03/12 2015

Clubmeisterschaft 2015

Die CM 2015 ist beendet. Der Sieger dieses Jahr ist Boris Miskevicer mit 7,5 Punkten, der durch einen Sieg in der letzten Runde seinen Vorsprung ausbauen konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Die für die Folgeplätze relevante Nachholpartie Strunz - Dr. Stöhr verlief gestern sehr spannend, womit die Entscheidung über Platz 2 ebenfalls spannend blieb. Heinrich Strunz leistete Dr. Stöhr tapfer und lange Gegenwehr. In einem packenden Endspiel mit Qualitätsvorteil für Dr. Stöhr und zumindest Remischancen für Heinrich konnte Dr. Stöhr am Ende doch den vollen Punkt einfahren.

Die Ergebnisse der Nachholpartien im Einzelnen:
Pollauf - Mannschatz     1:0
Strunz - Dr. Stöhr          0:1

Somit stehen die Plätze 2 und 3 nun fest, zweiter wurde Stefan Süß gefolgt von Arno Dichmann. Herzlichen Glückwunsch.

Anbei die Link für Dateidownload folgtErgebnisse der 9. Runde, sowie die finale Link für Dateidownload folgtTabelle.

03/09 2015

Senioren-Vereinsmeisterschaft 2015

Die diesjährige Senioren-Vereinsmeisterschaft ist beendet. Sie fand als Vollrundenturnier mit 11 Teilnehmern statt. Wie auch letztes Jahr ging als Sieger Boris Miskevicer hervor, diesmal dicht gefolgt von Heinz Baumgartl. Dritter wurde Oskar Homberger. Herzlichen Glückwunsch!

 

17/07 2015

3. Platz im Turnier der Pfennigparade

Thomas Pollauf hat am 29.6.15 im Turnier der Schachstiftung/ Pfennigparade den 3. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Unser Thomas umringt von gleich drei Großmeistern und dem Sponsor Roman Krulich

22/05 2015

Nachlese zur MMM 2015

Die Münchner Mannschaftsmeisterschaft 2015 ist zwischenzeitlich beendet. Unsere 1. Mannschaft hat den Verbleib in der Bezirksliga leider nicht geschafft und spielt im nächsten Jahr in der A-Klasse.

Für den Klassenerhalt hätte die Mannschaft in der letzten Runde gegen den Tabellenzweiten Roter Turm Altstadt gewinnen müssen – es wurde mit 3,5 : 4,5 aber eine knappe Niederlage.

Unsere beiden anderen Mannschaften belegten in ihren Gruppen in der B- bzw. C-Klasse gute Mittelplätze.

Für weitere Details s. hierzu auch unter dem externer Link in neuem Fenster folgtLink des Schach-Bezirksverbands München.

06/05 2015

Sparda Bank Pokal Turnier der SG Schwabing München Nord 2015

Wie bereits im letzten Jahr konnte der aus Moskau stammende und in München studierende GM Egor Krivoborodov das Schnellschach-Open um den Sparda Bank Pokal 2015 der SG Schwabing München Nord für sich entscheiden.

In einem Fotofinish konnte er in der letzten Runde mit dem vorher alleinigen Ersten, IM Michael Fedorovsky, nach Punkten gleichziehen, erst die Buchholz-Wertung brachte letztlich die Entscheidung zu seinen Gunsten. Herzlichen Glückwunsch!  

Gratulation auch an alle weiteren Preisträger:

  • 2. Platz: IM Michael Fedorovsky
  • 3. Platz: IM Thies Heinemann
  • 4. Platz: FM Matthias Holzhäuer
  • 5. Platz: Manfred Tauber

Der Seniorenpreis ging an Günter Schütz. Die sonstigen Sonderpreise gingen allesamt an Jugendspieler.

  • DWZ unter 2000: Simon Leeb
  • DWZ unter 1800: Oleksandr Chernilovskyy
  • DWZ unter 1600: Lars Goldbeck
  • Jugendpreis: Julia Joebges

Die Turnierleitung lag in den Händen von Jean Bausch und Stephan Hösl, die wie gewohnt souverän agierten.

Das Kulturhaus in München-Milbertshofen mit dem Kultur-Cafe im Foyer vor dem Spielsaal wird auch nächstes Jahr Austragungsort des Traditionsturniers, das bekanntlich zur Münchner Schnellschach-Kombination gehört.

V.l.n.r. stehend: Julia Joebges, Lars Goldbeck, Oleksandr Chernilovskyy, GM Egor Krivoborodov, IM Thies Heinemann, IM Michael Fedorovsky, Simon Leeb

Sitzend: Günter Schütz

 Anbei die Link für Dateidownload folgtRangliste sowie noch ein paar Impressionen vom Turnier.

 

Stefan Süß - IM Raykhman

 

Urankar - Udo Waltenberger

 

Bernd Lippermann - Julia Joebges

 

Dr. Stöhr - IM Raykhman

 

 Roland Hubka

 

06/05 2015

MMM 2015

Dieses Jahr waren wir in der Münchner Mannschafts-Meisterschaft mit nur 3 Mannschaften vertreten (Bezirksliga, B- und C-Klasse).

Während unsere 1. Mannschaft in der Bezirksliga noch um den Klassenerhalt kämpft, ist für unsere 2. und 3. Mannschaft die diesjährige MMM bereits beendet. Beide belegen am Ende einen respektablen Mittelplatz.

Die B-Klasse 3 war diesmal vom Niveau her recht ausgeglichen, womit der Kampf um die Spitze spannend verlief und am Ende in der letzten Runde sehr knapp entschieden wurde. Gratulation an Tarrasch für den Gruppensieg.

Die beiden letzten Runden in der Bezirksliga werden zentral ausgerichtet. Am Donnerstag, den 30.4.15 fand die 8. Runde im Kulturhaus Milbertshofen (Curt-Metzger-Platz 1) statt.

Die 9. und letzte Runde wird wie die letzten Jahre im Anton-Fingerle-Bildungszentrum (Schliersee-Str. 47) am Freitag, den 8.5.15 ausgetragen. Kiebitze sind willkommen.

Clubpokal 2015

Der Sieger unseres Clubpokal-Turniers 2015 heißt Boris Miskevicer – herzlichen Glückwunsch! Die reguläre Finalpartie gegen Harald Grau endete remis genauso wie die erste Stichkampfpartie. In der zweiten Schellschachpartie konnte sich Boris dann durchsetzen.

Im Anhang befinden sich die Link für Dateidownload folgtErgebnisse aller Runden und die Link für Dateidownload folgtAbschlusstabelle. Die Tabelle ist nur für die Rangfolge ab dem 3. Platz von Bedeutung.

27/01 2015

1. Münchner Senioren-MM

Unsere Senioren konnten die erste Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die Schwabinger mit 3-1 gegen den SC Tarrasch 45 München durch. Herzlichen Glückwunsch!

 v.l.n.r.: Dichmann, Waltenberger, Grau, Miskevicer

 

 

Termine 2015

Hier geht's zu den interner Link folgtTerminen in 2015

16/12 2014

Weihnachtsfeier 2014

Nach mehrjähriger Pause fand dieses Jahr wieder eine Weihnachtsfeier statt. Neben einem hervorragenden, mehrgängigen Festessen mit russischen Spezialitäten wurde auch kulturell einiges geboten. Musikalische Highlights auf hohem Niveau wurden dargeboten von Maxim Heinitz (Akkordeon), Leonid Volshanik (Gesang), sowie auch von Eduard Volynskiy (Klavier).

Vielen Dank auch an alle Helfer und Organisatoren, ohne deren Engagement dieses Event nicht möglich gewesen wäre. Das war ohne Übertreibung eine tolle Feier! Die Stimmung war sehr ausgelassen. Einen der vielen Höhepunkte gab es dann noch gegen Ende, als Leonid sein Talent als Stepptänzer unter Beweis stellen konnte!

 Anbei ein paar Beweisbilder:

Die freundlichen Köchinnen

 Virtuos am Klavier: Eduard Volynskiy

Beim Stepptanz: Leonid Volshanik

Im Trio: Maxim Heinitz, Leonid Volshanik, Eduard Volynskiy

Ehrung für Friedrich Kremer

Wir trauern um Erwin Holzer

Am 13. November 2016 ist unser langjähriges Mitglied Erwin Holzer nach langer Krankheit gestorben. Schach hat sein Leben nicht nur begleitet, sondern geprägt.

Erwin Holzer trat am 10. Dezember 1985 in den damals von Richard Rückl geführten Schachclub München 1977 ein. In der Saison 1987 gelang der 1. Mannschaft des Clubs der Aufstieg in die B-Klasse des Münchner Bezirksverbandes, woran Erwin Holzer am ersten Brett großen Anteil hatte.

Er war ein liebenswertes Mitglied, umgänglich, heiter und gelassen. Er pflegte einen soliden Schachstil, der es auch stärkeren Spielern schwer machte, ihn zu überwinden. Dies war auch die Ursache dafür, dass er in späteren Jahren ein erfolgreicher Ersatzspieler in der Regionalliga Südwest des Bayerischen Schachbundes war, in einer Zeit, in der der Verein durch Fusionen zu beträchtlicher Spielstärke kam und Erwin Holzer wegen seiner auswärtigen Berufstätigkeit nur noch sonntags für den Verein antreten konnte.


Abschied von unserem Spielleiter

am 9.6.15 verabschiedete sich unser langjähriger und allseits geschätzter Spielleiter Udo Waltenberger in einen neuen Lebensabschnitt.

Unser Vorstand Norbert Simmon bei der Überreichung der Ehrenurkunde

 

 

Sparda-Bank-Turnier 2015

Der Älteste (Z.H. Cajkovski) gegen den Jüngsten (rechtes Brett)

Unsere Nachwuchsspieler Mircea Bratu und Kacper Cymerman



Zum Seitenanfang